Baugebiet „Theo-Berger-Weg“ (Nörvenich-Oberbolheim) startet

1. Spatenstich am 07.09.17!! Baugebiet „Theo-Berger-Weg“ (Nörvenich-Oberbolheim) startet

Am 09.02.2017 hat der Rat der Gemeinde Nörvenich den Abschluss eines Städtebaulichen Vertrages mit dem Projektentwickler Rhein-Ruhr Wohnwelt GmbH & Co. KG

über die Entwicklung des Baugebietes „Theo-Berger-Weg“ in Oberbolheim beschlossen. Bereits am 10.02. ist Wolfgang Marbach, Geschäftsführender Gesellschafter der Rhein-Ruhr-Wohnwelt mit Bürgermeister Dr. Czech zusammengetroffen, um die entsprechenden Unterschriften zu leisten. In wenigen Wochen können die Bauarbeiten zur Erschließung nun beginnen.

Der Beginn der Vermarktung der insgesamt 22 Grundstücke steht damit unmittelbar bevor. Das letzte Neubaugebiet in der Gemeinde Nörvenich war das Gebiet G41 an der Zülpicher Straße im Hauptort, welches 36 Baugrundstücke bot, die innerhalb weniger Monate alle verkauft worden sind. „Die Nachfrage nach Wohnraum in unserer Gemeinde ist weiterhin sehr hoch und so sind wir froh, wenn wir zeit- und bedarfsgerecht ein entsprechendes Angebot zur Verfügung stellen können“, sagte der Bürgermeister.

“Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nörvenich, die vom ersten Gespräch an sehr konstruktiv war und hoffen, dass wir mit der Errichtung der ´Wohnwelt Oberbolheim` auch unsererseits einen kleinen Beitrag zur weiteren positiven städtebaulichen Entwicklung der Gemeinde Nörvenich leisten können.” ergänzte Herr Marbach.

Herr Marbach bot des Weiteren an, das Projekt sowie den geplanten Ablauf der Arbeiten im Rahmen eines Informationsabends vorzustellen und alle Anwohner und interessierten Bürger kurzfristig dazu einzuladen.

Die Vermarktung wird durch die Firma Stolberger Immobilien in Xanten durchgeführt (www.stolberger-immobilien.de)

Ortsvorsteher Günter Eulberg freut sich jetzt schon auf die Neubürger und hofft auf viele junge Familien, die den Ort verjüngen und sich im Gemeindeleben einbringen.
(Quelle: Homepage der Gemeinde Nörvenich)

Link zur Homepage der Gemeinde Nörvenich

Nörvenich-37